Kewatec Aluboat

Ölbekämpfungs- und Feuerwehrschiffe

GEGEN ÖL UND FEUER MIT MULTITALENTEN

Im Falle einer Ölhavarie ist das Ölbekämpfungsschiff eines der wichtigsten Mittel sowohl bei der Schadensbegrenzung als auch bei der Reinigung der Unfallstelle.

Die Unfälle sind aber recht selten, und das teure Schiff liegt daher meistens unbenutzt im Hafen.

Eine weitere Herausforderung ist die Größe der meisten Ölbekämpfungsschiffe. Sie kann man nicht effektiv genug mitten in den Schären oder in unmittelbarer Ufernähe einsetzen.

In seiner Work ORV–Produktreihe bietet Kewatec AluBoat eine Lösung für diese beiden Probleme. Die Schiffe dieser Reihe sind so konzipiert und werden so gebaut, dass sie dem Kunden als flexible und vielseitige Werkzeuge am täglichen Gebrauch treu dienen. Und wenn ein Unfall doch irgendwann passieren sollte, können die Schiffe mit Hilfe ihrer eingebauten Ölbergungsausrüstung Öl aus dem Wasser sowohl auf offener See als auch mitten im engen Archipel sowie in Ufernähe abschöpfen.

Darüber hinaus können die Schiffe mit Feuerlöschausrichtung versehen werden. In dem Fall stehen sie auch als Feuerlöschschiffe zur Verfügung. Weiter werden einige der Ölbekämpfungsschiffe so entworfen und gebaut, dass sie auch mitten unter Eisschollen ihren Aufgaben gerecht werden.