Kewatec Aluboat

Kewatec AluBoat und ÅBT Rederi AB aus Schweden – Liefervertrag über ein Arbeitsschiff

16.10.2017

Kewatec AluBoat und ÅBT Rederi AB aus Schweden haben einen Liefervertrag über ein 15 Meter langes Arbeitsboot vom Typ WORK 1500-2 unterschrieben.

ÅBT Rederi ist eine noch junge Reederei mit Sitz in der Stadt Åkersberga, nordöstlich von Stockholm. Sie hat vor, die Schären im Stockholm Archipel mit Waren zu beliefern.

Kewatec WORK 1500-2 ist nicht ohne Grund ein beliebtes Boot. Es ist nur 14,95 m lang und 5,15 m breit, aber dennoch erstaunlich tragfähig und geräumig. Dessen verstärktes Aluminiumdeck bietet Platz sogar für Bagger und ähnliche Arbeitsmaschinen.

Der funkgesteuerte hydraulische Kran von Kewatec WORK 1500-2 ist ein Teil der funktionsbedingten Ausrüstung des Schiffes. Damit kann man z.B. Dachziegel direkt aus dem Schiff auf das Hausdach des Kunden hieven.

 

Obwohl Kewatec WORK 1500-2 ein robustes Arbeitspferd ist, fließt heißes Blut in seinen Adern. Mit Hilfe von zwei Z-Antriebmotoren erreicht es die Geschwindigkeit von über 30 Knoten.

Das Boot hat auch ein breites Marschfahrtregister. Wasser braucht es aber nur wenig unterm Kiel: Im unbelasteten Zustand reichen 60 cm aus.

Zu den Besonderheiten von Kewatec WORK 1500-2 gehört ein kippbares Steuerhaus. Diese Funktion macht es einfach, an die Motoren zu kommen und eventuell auch sie gegen neue zu tauschen.

Dennoch hat die kleine Kabine alles, was man so braucht, wie z.B. zwei gefederte Sitze, eine Bank mit viel Stauraum darin und eine kleine Pantry sogar mit fließendem Wasser.

Das Boot wird an ÅBT Rederie in August 2018 geliefert.